Quartier der Stadt unter der Lupe

in Urban planning

by
Christof Baumann

Städtebauliche Quartieranalyse Kreuzlingen

OrtCH-8280 Kreuzlingen
StadtperimeterUnterteilung des Gemeindegebietes in 28 Kammern
Jahr2009
Einleitung
Kammern 1-7  
Kammern 8-14 
Kammern 15-21
Kammern 22-28
Webseite Stadt Kreuzlingen

Im Rahmen der Stadtentwicklungsplanung zeigte sich, dass eine detaillierte städtebauliche Analyse aller Quartiere erarbeitet werden muss, um die Handlungsspielräume für den Richtplan zu erkennen. Mit dieser Analyse wurde ein vertiefter Überblick über die Ist-Situation mit Benennung der Qualitäten, aber auch der Probleme im Siedlungsgebiet geschaffen. Erst danach können spezifische Entwicklungsstrategien (z.B. Verdichten oder Struktur erhalten) für die einzelnen Stadtgebiete abgeleitet werden. Die vorliegende Quartieranalyse wurde durch den Kreuzlinger Architekten Christof Baumann erarbeitet und durch das Raumplanungsbüro ERR Herisau sowie die Bauverwaltung begleitet. Die Ergebnisse sind eine persönliche Sichtweise des Verfassers der städtebaulichen Gegebenheiten in den Quartieren der Stadt Kreuzlingen. Die Ergebnisse der Analyse wurden durch die Projektgruppe der Stadtentwicklungsplanung eingehend geprüft, jedoch nicht unverändert übernommen, sondern mit Blick auf die Gesamtstrategie mit anderen öffentlichen Interessen abgewogen und fallweise angepasst (Vorwort ehem. Stadtammann A. Netzle).


















Orthofoto Kreuzlingen

















Kammerplan mit Unterteilung in 28 Kammern

















Orthofoto und Freiraum

















Kulturobjekte NHG und Zonenplan

















Nutzungspotential und Quartiercharakteristik